Im Fokus

EMA has published a draft reflection paper on the use of Artificial Intelligence (AI) and machine learning (ML) in the medicinal product lifecycle. Comments are invited on the draft paper.

Publikationen swissethics

Jahresberichte und andere Publikationen von swissethics

Aktualisierte Dokumente

Liste zuletzt aktualisierter Dokumente und Templates

Aktuell

Aktuelle Anpassungen im ICF-Template für klinische Versuche

07.11.2023

Nach Rückmeldungen zahlreicher Stakeholder und nach sorgfältiger Evaluation veröffentlicht swissethics eine neue und überarbeitete Version des ICF-Templates für klinische Versuche. Weiterhin steht im Fokus die Laien-Verständlichkeit des Textes durch klare und einfach Wortwahl, gute Strukturierung und Visualisierung des Textes.

Weiterlesen

swissethics wird von der Gesundheitsdirektorenkonferenz (GDK) mandatiert

04.07.2023

Die Vereinigung der Forschungsethikkommissionen swissethics erhält von den Kantonen an der Plenarversammlung der GDK 2023 ein Mandat. Dieses Mandat beinhaltet die Anerkennung von swissethics als Koordinationsstelle der Ethikkommissionen und als verlässliche Partnerin sowie Anlaufstelle für die Öffentlichkeit.

Weiterlesen

Konsortium für den ökologischen Wandel des Gesundheitssystems

08.06.2023

Heute findet in Bern das Schweizer Forum für ein nachhaltiges Gesundheitssystem statt. In diesem Rahmen wurde das Schweizer Konsortium für nachhaltige Gesundheit und ökologischen Wandel des Gesundheitssystems gegründet. swissethics ist Mitglied dieses Konsortiums, dessen Ziel es ist, Synergien zwischen den Partnern zu fördern, Anstrengungen sichtbar zu machen und innovative Ideen voranzutreiben, mit denen die Auswirkungen der Gesundheitsdienstleistungen auf die Umwelt verringert werden können.

Weiterlesen

Wahl des Präsidiums und des Vizepräsidiums von swissethics und Information über die Dauer der Gültigkeit der Bewilligungen der Ethikkommissionen

14.03.2023

An der Mitgliederversammlung swissethics wurden Frau Dr. med. Susanne Driessen als Präsidentin und Herr Dr. iur. Jürg Müller als Vizepräsident in ihren Ämtern bestätigt und wiedergewählt. Neu wurde als Vizepräsidentin Frau Prof. Dr. Caroline Samer, aktuell Vizepräsidentin der Ethikkommission Genf, gewählt.

Der Vorstand swissethics hat auf Vorschlag der Juristinnen und Juristen der Ethikkommissionen beschlossen, dass ab 1. März 2023 die Bewilligungen für klinische Versuche und Forschungsprojekte auf die Dauer von fünf Jahren begrenzt werden. Nach fünf Jahren wird die Ethikkommission entscheiden, ob das Projekt mit den damals bewilligten Dokumenten weitergeführt werden kann oder ob Anpassungen notwendig sind. Weitere Details zu diesem Prozess werden zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert.

Verständlichkeit als ethische Dimension

14.12.2022

Das neue Template der Patienteninformation für klinische Versuche orientiert sich fundiert an linguistischen Kriterien zur Verständlichkeit und beinhaltet dabei die regulatorischen und rechtlichen Vorgaben. Es wurde von swissethics (Arbeitsgruppe mit Vernehmlassung bei allen Ethikkommissionen) in Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Dr. Felix Steiner und seinem Team (früher an der ‘Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften’, ZHAW) entwickelt und ausgearbeitet. Prof. Steiner hat im Auftrag des BAG eine systematische Analyse von Informationsschriftern auf ihre Verständlichkeit hin erarbeitet. Die Verwendung des neuen Templates ist ab sofort obligatorisch für klinische Versuche, welche bei den Ethikkommissionen eingereicht werden. In einer Übergangszeit bis zum 31.03.2023 wird daneben auch noch die alte Vorlage akzeptiert.