Im Fokus

Die Einhaltung ethischer und rechtlicher Standards bei den Ethikkommissionen während der COVID-19-Pandemie

Publikationen swissethics

Jahresberichte und andere Publikationen von swissethics

Update Dokumente

Liste zuletzt aktualisierter Dokumente und Templates

Aktuell

swissethics und SwissPedNet veröffentlichen ein Positionspapier zum Thema: Einschluss von Jugendlichen im gebärfähigen Alter in klinische Studien mit möglicher Exposition gegenüber teratogenen Medikamenten

30.09.2020

Beim Einschluss von Jugendlichen/Adoleszenten in eine klinische Studie gibt es viele ethische Fragen und komplexe Zusammenhänge wie z.B. die Möglichkeit des Eintretens einer Schwangerschaft bei Minderjährigen sowie die anzuwendenden Verhütungsmassnahmen in Abhängigkeit von der körperlichen und psychologischen Entwicklung.

Weiterlesen

swissethics veröffentlicht vier aktualisierte Templates der Patienteninformationen und Einwilligungserklärungen

20.09.2020

swissethics veröffentlicht vier aktualisierte Templates der Patienteninformationen und Einwilligungserklärungen für Forschungsteilnehmende im Rahmen der Forschung mit Personen: Die Patienteninformationen und Einwilligungen für klinische Versuche und nicht-klinische Versuche werden jeweils für die Teilnehmenden selbst resp. - falls diese nicht urteilsfähig sind - für deren gesetzliche Vertretung (oder Angehörige) zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen

Leitlinien für Forschende in der Grundlagenforschung

16.07.2020

Oftmals ist unklar, ob ein Projekt der Grundlagenforschung in den Geltungsbereich des HFG fällt oder nicht. Dies ist abhängig davon, ob es Forschung nach Definition des HFG ist (Generierung generalisierbarer Erkenntnisse), ob es Untersuchungen zu Funktion und Aufbau des menschlichen Körpers sind und ob biologisches, humanes Material und Daten unverschlüsselt, verschlüsselt oder anonymisiert verwendet werden.

Weiterlesen

Covid-19: Veränderungen für die Ethikkommissionen März bis Juni 2020: Inhaltliche Herausforderungen sowie Auswirkungen auf Anzahl und Fristen der Gesuche

01.07.2020

Die Covid-Pandemie hat die Ethikkommissionen wie auch alle anderen an der Humanforschung involvierten Institutionen vor neue und sehr grosse Herausforderungen gestellt. In einem Übersichtsdokument stellt swissethics die wesentlichsten Aspekte der Covid-Pandemie der vergangenen Monate für die Ethikkommissionen zusammen. Es wird aufgezeigt, wie die Forschenden unterstützt werden konnten durch extrem kurze Bearbeitungszeiten trotz einer erheblich grösseren Anzahl an Forschungsgesuchen. Ausserdem werden ethische Standards thematisiert, insbesondere den Informed Consent betreffend.

Praktische Umsetzung: Leitgedanken zu Registern in der Humanforschung

02.06.2020

Beratende Funktion der Ethikkommissionen zu Registern, Biobanken und Forschungsvorhaben nach Art. 51 HFG

Die reine Anlage von Daten- oder Biobanken ist nach HFG formal nicht bewilligungspflichtig. Wohl aber sind Projekte, die diese Daten und Proben weiterverwenden, in der Regel von einer Ethikkommission zu bewilligen. Neu bieten die Ethikkommissionen eine Vorprüfung von Datenregisterbanken und Biobanken an.

Weiterlesen